Diagnostik- & Forschungsinstitut für Humangenetik

Das Diagnostik- & Forschungsinstitut für Humangenetik ist Teil des Diagnostik- & Forschungszentrums für Molekulare BioMedizin. Unser Institut hat essentielle Aufgaben in den Bereichen Patient*innenbetreuung, Forschung und Lehre. In unserer humangenetischen Ambulanz bieten wir Ratsuchenden mit erblich bedingten Erkrankungen eine umfassende genetische Beratung und Diagnostik an. In unseren nach ISO 15189 akkreditieren Laboren wird die Diagnostik nach internationalen Richtlinien mit höchster Kompetenz durchgeführt. Zusätzliche Sprechstunden werden in den Kliniken am LKH-Universitätsklinikum Graz, im KH Barmherzige Brüder Graz, am LKH Leoben und im KH Oberpullendorf angeboten.

Unsere Forschungsschwerpunkte sind seltene Erkrankungen, vererbbare Tumorerkrankungen, Präzisionsmedizin und die sogenannte „Flüssigbiopsie“ (liquid biopsy), die z.B. eingesetzt werden kann, um aus dem Blut Krankheitsverläufe zu überwachen.

In der Lehre vermitteln wir die Humangenetik den Studierenden der Med Uni Graz. Wir bilden Ärzt*innen für Medizinische Genetik aus und haben ein umfassendes Weiterbildungsangebot für Naturwissenschaftler*innen.

Michael Speicher

"Die Humangenetik beschäftigt sich intensiv mit dem Erbgut des Menschen und hat als interdisziplinär bedeutsames Fach in der Medizin eine essentielle Rolle in Diagnostik, Therapie und Prävention zahlreicher Erkrankungen."

Michael Speicher, Institutsleiter

Institutssekretariat

Mag.a
Maria Langer-Winter 
Neue Stiftingtalstraße 6, Bauteil B, EG, 8010 Graz
T: +43 316 385 73832

Vorstandsassistenz

Lydia Tropper,  MES
T: +43 316 385 73836

Sekretariat Genetische Beratungsstelle

Neue Stiftingtalstraße 2, 8010 Graz  
T: +43 316 385 73800
F: +43 316 385 79620
Humangenetik Beratung

Genetische Beratungsstelle

  • Öffnungszeiten: Mo-Do: 08.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr; Fr: 08.00-12.00 Uhr und 13.00-14.00 Uhr
  • Telefonische Erreichbarkeit: Mo-Fr: 08.00-11.00 Uhr und 13.00-14.00 Uhr
  • Beratungszeiten: nach Vereinbarung unter der unten angeführten Telefonnummer
  • Bitte vergessen Sie nicht, zur Beratung Ihre e-card und den Überweisungsschein mitzubringen, um die Kosten mit dem Sozialversicherungsträger abrechnen zu können!
  • Probenannahme: Mo-Fr: 08.00-15.00 Uhr (Neue Stiftingtalstraße 2; gegenüber Impfstelle Hygiene)
Mehr erfahren